Matthias Mrochen

Lebenslauf

1976 geboren in Hadamar

Mittlere Reife 1994 in Dornburg-Frickhofen

1994-1997 APT Schule für Physiotherapie

1998-2000 Angestellter in einer Praxis für Sportphysiotherapie in Bad Marienberg

2000- 01/2002 Angestellter in einer Rehatagesklinik in Giessen

Seit 02/2002 eigene Praxis mit Schwerpunkt (Ganzheitliche Manuelle Medizin)

 

Zusatzausbildungen

1999 Ausbildung in Manuelle Lymphdrainage/Kompressionsbehandlung (Lymphologic)

1999 Ausbildung funktionelle Anatomie / Biomechanik (Koblenz)

2000-2003 Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin und ganzheitlicher Shiatsutherapie

2004 Ausbildung Rückenschulinstruktor (Fenske und Frey, nach KddR)

2004 Grundausbildung im Mulligan Concept (manuelle Therapie, Dr. Beyerlein)

2005-2010 Osteopathie und Bachelor of Science in Osteopathy (Osteopathie Schule Deutschland)

Referenten: Liem, Dobler, Sommerfeld, Marcer, Glover, Cirana-Raab, Frymen, Fossum, Prof. Klein, Prof. Blagrave, Van den Heede, Puyleart, Senger, Paoletti, Prof. Rohen...........

2010-2011 Master of Science in Osteopathy (Osteopathie Schule Deutschland)

2012 Refresher in Rückenschule und Instruktion (Fenske und Frey, nach KddR)

2013 Masterkurs Brain and Waves (Dr. Bruno Chickly)

Mitglied im VOD (Verband der Osteopathen in Deutschland)

2013 Atlas Therapie (AMS Akademie);

2014 Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

2015 Zusatzausbildung in Kinderosteopathie 1 und 2 (D. Metcalfe-Wiegand VOD anerk.)

2016 Ausbildung ZIPAT (Kommunikation und Coaching, Ressourcenorientierung)

2017 Zusatzausbildung in Kinderosteopathie 3 (D. Metcalfe-Wiegand VOD anerk.)

 

 
rapie ~ Auf der Höll 3 ~35435 Wettenberg Wißmar ~ Tel. (0 64 06) 83 55 24 ~ Fax (0 64 06) 83 55 26
MCI Physiothe